Der Verein

Der Förderverein möchte konkrete Maßnahmen und Anschaffungen zur Erweiterung der Lebens-, Lern-, Spiel- und Spaßangebote unterstützen, die die Schule und/oder das Heim für die Schüler und Mitarbeiter nicht selbst oder nur teilweise leisten kann.

Es ist jeweils zu prüfen, ob vorgesehene Ausgaben auf Grund einer gesetzlichen Verpflichtung aus öffentlichen Mitteln und/oder dem Etat der Träger finanziert werden können.

Im Vordergrund sollen Projekte stehen, durch die die Kinder und Jugendlichen kreativ gefördert werden:

  • Ergänzung der schulischen Angebote (z.B. Lernkurse, Museumsbesuche, Schullandheimaufenthalte,..)
  • Anschaffung von Spiel- bzw. Sportgeräte für Pause und Spielplatz
  • Licht- und Tonanlagen für Musik- und Theaterprojekte in der Schule und/oder Heim,
  • Anschaffung von Musikinstrumenten zur gemeinsamen Nutzung
  • Unterstützung Unterrichtsfahrten, Transporte zu Veranstaltungen, Aufenthalte
  • Taschengeldzuschüsse zu Ausfahrten, Ausflügen, Ferienfreizeiten
  • Beschaffung von Arbeits- und Beschäftigungsmaterialen,
  • Unterstützung/Organisation von kulturellen und/oder fachbezogenen Veranstaltungen z.B. AGs wie Theater, Musik und Sport, Vorträgen, etc.
  • Erweiterungen im Schul- und Freizeitbereich

Ihre Ansprechpartner sind:

Der Vorstand des Fördervereins St. Johann und Schule St. Christoph
vlnr: Birgit Mecking, Martina Heigle, Christine Baur, Irmgard Bauke, Uli Lehbauer, Alfred Bauke, Patricia Weigele

Für Vorschläge, Anregungen, Ideen haben wir offene Ohren!